Aus der Leidenschaft zum Automobil entstanden habe ich, Daniel Randausch, 2014 das Unternehmen „Cobra Customs“ in die Welt gerufen. Mit dem Ziel unsere und kommende Generationen von Tuning begeistern zu dürfen und bevorstehende Projekte einzigartig zu machen.

Wie ich eigentlich zum Tuning gekommen bin war recht simpel!

Seit dem Tag an dem ich mir mein erstes Fahrzeug leisten konnte wollte ich Individuell sein. Es ist für mich wie eine Sucht die mich packt und in ihren Bann zieht.

Angefangen mit GFK-Kofferraumausbauten für Lautsprecher habe ich alles mitgemacht, nur um schließlich die magischen 143db zu knacken.

Leider habe ich schnell bemerkt, dass ich mich in dieser Szene nicht heimisch fühlte und habe mich seitdem auf Leistung, Fahrverhalten, Abgasanlagen und Optik spezialisiert.

Nach meinem ersten Erfolg: Bei einem 2.0 TDI (ursprünglich 170PS) habe ich sagenhafte 245 Pferde aus dem 4 Zylinder Diesel durch eine eigens angefertigten Abgasanlage sowie eines der ersten Blow off Systeme herauskitzeln können.

Gefolgt von einem E46 330Ci durch Kompressor auf 312PS aufgeladenen Motor und einem Selfmade Alcantara-Innenraum.

Und es geht immer weiter. Impreza STI Umbau von 265Ps auf sagenhafte 430Ps. Über die Toyota Supra MK IV 3.0TT bis hin zum Skyline mit über 600PS.

Zwischenzeitlich haben mich Freunde und Verwandte um Rat und Hilfe gebeten so entstand nahezu unweigerlich Cobra Customs. Die Aufträgsbücher füllten sich. Anfragen über individuelle Abgasanlagen, über Chiptuning oder Felgen sowie Beratung über Fahrwerke und Achsen häuften sich.

Kontakt und Absprachen mit dem Kunden sind mir zur familiären Angelegenheit geworden.

Ja und heute …

Heute kann ich guten Gewissens sagen, dass es für Individualismus leider (oder zum Glück) keinen Leitfaden gibt und auch keine Lehre der Welt Dir sagt was richtig oder falsch ist.

Fakt ist "Vertrauen ist kostbarer als jedes käufliche Gut".